Sammlung Sachspenden Ukraine / Abhol- und Anlieferzeiten für Pakete:

Sachspenden für die Menschen der Ukraine:

Die Hilfsorganisation „Brot des Lebens“ https://brot-des-lebens.org/ welche seit vielen Jahren Hilfe in Osteuropa leistet, wird durch ihr Netzwerk Hilfsgüter in die Ukraine oder Länder in die Menschen geflüchtet sind bringen.
2 Transporte sind bereits erfolgt.

Um konkrete Hilfe praktisch zu leisten, wollen wir in Abstimmung mit Brot des Lebens eine Sammelstelle für Sachspenden in Urspring im Gemeinschaftshaus („Am Bahnhof 3) einrichten.
Diese Sachspenden werden dann regelmäßig nach Bernstadt transportiert und gehen von dort aus weiter ins Krisengebiet.

Natürlich sind auch Geldspenden an „Brot des Lebens“ um Lebensmittel zu kaufen und für die Transporte sehr hilfreich. (Bankdaten: Brot des Lebens, IBAN: DE21 5206 0410 0000 4193 46, Projekt Nr. 15-3300 Hilfe für Ukraine)

 

Mögliche Sachspenden sind folgende:

Lebensmittel: • Zucker, Mehl • Speiseöl; Margarine • Süßigkeiten wie Kekse oder Schokolade etc. • Konserven mit Erbsen, Fisch, Fleisch etc. • Taschenlampen usw.
Aber auch Medikamente: • Schmerzmittel • Erkältungsmittel • Antibiotika • Psychopharmaka • Schlafmittel • Antidiabetika • Herzmittel • Verbandsmaterial.

Die Lebensmittel und medizinischen Güter sind in handelsüblichen Schachteln (z.B. Bananenkartons) zu verpacken.

 

Abhol- und Anlieferzeiten für die Sachspenden:

Immer Donnerstag, 16.00 -18.30 Uhr und Samstag, 15.00 – 18.00 Uhr, oder nach Vereinbarung (Telefon, E-Mail).
Die Abgabe der Pakete kann auch während der Veranstaltungen des ChristusTreff Urspring im Gemeinschaftshaus  erfolgen.

Die Sammelaktion startet ab sofort und solange Bedarf besteht.

Kontakt / Fragen ChristusTreff: Helen Kleis, Am Bahnhof 4 (gegenüber Gemeinschaftshaus), 89173 Urspring, Tel. 07336-920733, E-Mail: bungly@t-online.de

Hilfe für die Menschen der Ukraine - Brot des Lebens

krieg-in-der-ukraine - Hilfe

Webseite Brot des Lebens

 

Zurück